Praxis für Individualpsychologie
Praxis für Individualpsychologie
Zu meiner Person:   

 

Aufgewachsen in einer Familie mit einem Individualpsychologen als Vater (Erik Blumenthal) und einer Individualpsychologischen Beratierin (Marianne Blumenthal), war ich schon als Kind sehr früh mit dem Wunder "Mensch" beschäftigt.

 

Nach Kindergarten, Grundschule und Gymnasium verbrachte ich 8 Monate in den USA, und absolvierte dabei ein 6-monatiges Praktikum in den „Adlerian Day Care Centers“ (Individualpsychologisch geführte Kindertagesstätten).

 

Es folgte ein Sozialpädagogik-Studium in Würzburg, anschließend leitete ich bis zur Geburt unserer ersten Tochter im Kinderheim St. Johann in Zußdorf die Frühförderung.

 

Zwei weitere Kinder machten die Familie komplett. Nach einer 13 jährigen Kinderpause arbeitete ich beim Projekt „Junge, alleinerziehende Mütter und ihre Kinder“ des Jugendamtes Friedrichshafen. 

 

2005 begann ich beim Adler-Schoenaker-Institut (ASI), heute Adler-Pollak-Institut (API) mit der Ausbildung zum „Individualpsychologischen Berater“. 

Das war nach Gründung meiner Familie die zweitbeste Entscheidung in meinem Leben!

 

Im November und Dezember 2006 absolvierte ich noch zusätzlich die Ausbildungzum „Erziehungsberater“. Eine ermutigende Erziehung wird in unserer Zeit immer wichtiger. Unsere Kinder sind das höchste Gut, das wir haben.

 

 

"Betrachte den Menschen als ein Bergwerk, reich an Edelsteinen von unschätzbarem Wert. Nur die Erziehung kann bewirken, dass es seine Schätze enthüllt und die Menschheit daraus Nutzen zu ziehen vermag."                                                    (Orientalische Weisheit)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Individualpsychologie